Der Heilige Geist bewirkt Verständigung, Harmonie und Aufbruch - Pfingsten 2014

08.06.14, 13:30:14 von muenster
Pfingsten ist also nicht nur das Fest des Heiligen Geistes, sondern mehr noch das Fest der Begeisterten, die den Aufbruch wagen. Die meisten von uns sind gefirmt, haben den Geist Gottes empfangen. Aber was ist daraus geworden? Statt aufzubrechen, brechen wir ein.
Pfingstpredigt mit prominenten Zeugen: Papst Franziskus, Bischof Hemmerle und Bischof Kamphaus
Text: http://www.wilfried-schumacher.de/predigten/ueberblick/index.html

Download MP3 (13,6 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.