Erlöste sind wir! - Predigt Karfreitag 2012

06.04.12, 17:45:01 von muenster
Wenn wir zum Kreuz aufblicken, können wir uns selbst annehmen in unserer Zerissenheit, in unserer Unfertigkeit, in unserer Ohnmacht, in unseren Grenzen. Weil Jesus sie in seinem Menschsein mit uns geteilt hat, müssen wir nicht weiter der Hybris des Adam verfallen, über uns selbst hinauswachsen zu müssen.

Wir müssen uns nicht selbst heilen; sondern ER ist der Heiland. Wir müssen nicht die Welt retten, sondern können von ihm lernen: die Strukturen der Sünde sind zu überwinden durch eine "Zivilisation der Liebe" (Paul VI.).
Predigt im Bonner Münster: Msgr. Wilfried Schumacher

Download MP3 (8,8 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.