Fest der Stadtpatrone Cassius und Florentius 2009 - Öffung der Gruft

05.10.09, 15:24:21 von muenster
Bonn feiert nun zehn Tage lang seine Stadtpatrone Cassius und Florentius. Nach der Abendmesse, in der die Adelheidis-Messe erklang, wurden die Reliquienbüsten unter Fanfarenklängen gezeigt und in einer feierlichen Prozession um das Münster getragen. Mehrere hunderte Menschen nahmen mit brennenden Kerzen daran teil. Danach lies Stadtdechant Msgr. Wilfried Schumacher auf die Bitte des stellvertretenden Bezirksbürgermeisters Karl-Wilhelm Starcke die Gruft in der Krypta öffnen, die nur während der Festdekade zugänglich ist. Wiederum erklang die Cassius-Florentius-Fanfare aus der Feder des Münsterorganisten Markus Karas.
Hören Sie Ausschnitte aus der Allerheiligen-Litanei, die Fanfaren und Verkündigung der Festdekade auf diesem Podcast.


Download MP3 (6,2 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.