Predigt am 2.Fastensonntag - Du schaust bis in des Herzens Grund

28.02.10, 21:14:04 von muenster
Unser Fastentuch hat vor allem eine andere Perspektive: wir erblicken nicht nur Bilder des Leids, es blickt uns auch jemand an. Auf dem Schweißtuch der Veronika, das als Fresko schon seit 700 Jahren in unserer Basilika zu sehen ist, schaut uns Christus mit großen Augen an. Sein Blick zieht uns geradezu an; man kann kaum davon lassen.
Du schaust bis in des Herzens Grund, wie schwach wir sind, das ist dir kund – heißt es in einem Lied zur Fastenzeit. Folgen wir heute einmal seinem Blick, schauen wir auf uns.
Hören Sie die Predigt am 2.Fastensonntag.
Es spricht: Münsterpfarrer Msgr. Wilfried Schumacher
Mehr zur Fastenzeit am Bonner Münster, zum Fastentuch und mit den Texten der Predigten:http://www.citypastoral-bonn.de/fastenzeit2010/

Download MP3 (9,1 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.