Wir sind der Sämann - der Acker ist die Stadt

16.07.17, 19:56:16 von muenster
Ein Wort, das Papst Franziskus 2016 mexikanischen Bischöfen gesagt hat, gilt auch uns: „Ich bitte euch, nicht in die Erlahmung zu fallen, alte Antworten auf neue Fragen zu geben. Eure Vergangenheit ist ein Fundgrube reicher Schätze, die ausgegraben werden müssen und die die Gegenwart inspirieren und die Zukunft erleuchten können. Weh euch, wenn ihr euch auf euren Lorbeeren ausruht! Man darf das empfangene Erbe nicht vertun, sondern muss es durch ständige Arbeit hüten. Ihr seid berufen, einen [..] Blick auf den Acker des Herrn zu werfen, um die Aussaat zu planen und die Ernte zu erwarten.“

Das ist wie für uns gesprochen: Wir sind der Sämann und die Stadt, die City draußen, die Menschen dort, sind der Acker, auf dem wir unseren Samen austreuen müssen. Wohl wissen, dass nicht jedes Samenkorn Frucht bringt.

Download MP3 (11,8 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.