Bonn ist keine Stadt ohne Gott

12.10.09, 18:33:33 von muenster
Bonn ist keine Stadt ohne Gott – aber es gibt in ihren Mauern auch die, die Gott vergessen haben oder auch schon die, die vergessen haben, dass sie Gott vergessen haben. Die Tatsache, dass unsere Stadt erbaut ist über den Gräbern christlicher Märtyrer, nimmt uns Christen in die Pflicht. Wir wollen uns mit unseren sogenannten säkularisierten Mitbürgern beteiligen, am „öffentlichen Streit um Dinge, die uns gemeinsam betreffen und wo es wirklich ums Ganze geht."

Hören Sie die Predigt von Stadtdechant und Münsterpfarrer Msgr. Wilfried Schumacher während des Hochamtes aus Anlaß des Kerzenopfers von Rat und Verwaltung der Stadt, das seit dem Mittelalter bezeugt ist. Es wurde in diesem Jahr, am 11.Oktober 2009, zum letzten Mal von Oberbürgermeisterin Bärbel Dieckmann überbracht.

Download MP3 (10,9 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.